Hähnchenbrust mit bunten Nudeln

Zutaten:

  • 250g bunte Nudeln

  • Salzwasser

  • ½ gelbe u. ½ rote Paprikaschote

  • 2 Karotten

  • 100g grüne Erbsen (TK)

  • 2-3 EL Butter

  • 2 Tomaten

  • Salz

  • Pfeffer (aus der Mühle)

  • 4 Hähnchenbrustfilet

Zutaten:

  • Butterschmalz zum Braten

  • 1 Zwiebel

  • 1 kleines Glas weißen Spargel

  • 1 Bd. Petersilie

  • ¼ l Gemüsebrühe

  • ½ Becher Sahne

  • 1 Glas Weißwein

  • (Johannisbrotkern-)Mehl zum Binden

  • 250 g Mozzarella

  • Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Die Nudeln bissfest garen, abschrecken, abtropfen lassen und bereitstellen. Die Paprikaschoten putzen und würfeln, die Karotten schälen und raspeln. Die grünen Erbsen antauen lassen, die Butter darin erhitzen und das Gemüse
darin bissfest garen. Die Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfel schneiden unter das Gemüse heben, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Die gewaschenen Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin braten. Herausnehmen und warmstellen. Die Zwiebel fein hacken, ins Bratfett geben und anschwitzen. Den Spargel ab- Tropfen lassen, in Stücke schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitschwitzen. Die Petersilie feinhacken und über die Spargelstücke streuen. Das Ganze mit Gemüsebrühe und der Sahne auffüllen. Den Weißwein angießen und die Sauce einreduzieren lassen. Die Sauce mit Mehl leicht binden , den Mozzarella in Scheiben schneiden, auf die Hähnchenbrustfilets legen und unter dem Grill überbacken. Die Spargelsauce auf Teller geben, die Nudeln auf die Teller geben, die Hähnchenbrustfilets dazulegen, ausgarnieren und servieren.